Meine Mitbewohner


Sonic


2000


Sonic ist mit seinen mittlerweile neun Jahren der Dienstälteste der Möhren-Mafia. Seinem Namen, der soviel wie "überschall-" bedeutet, macht er allerdings nur wenig Ehre. Er ist schon seit jungen Jahren doch eher gemütlich bis phlegmatisch. Die meiste Zeit liegt er herum und kommt nur ab und zu einmal vorbei um zu sehen, ob es etwas Leckeres zu essen gibt.

Mittlerweile schwächelt sein Herz ein bißchen, was allerdings behandelbar ist und ihn nicht weiter einschränkt.











Clover

2002


Clover, zu Deutsch "Klee", ist enorm neugierig und kein bißchen phlegmatisch. Sie fasst sehr schnell Vertrauen und steht immer in der ersten Reihe, wenn es etwas zu entdecken gibt.

Unglücklicherweise hat sie immer wieder Probleme mit der Kniescheibe.
Clover erkrankte 2005 leider akut an Enzephalito Zoonose und hatte 2007 einen leichten Rückfall. Beide Male haben die Medikamente aber gut angeschlagen.























Yuuki

2004


"Yuuki" ist ein japanischer Name, der mit "Mut, Tapferkeit" übersetzt werden kann.

Yuuki ist sehr lebhaft und bewegungsfreudig, daher ist er sicher froh, dass er sich mittlerweile ohne Käfig oder Gehege bewegen kann. So lassen sich zumindest seine häufigen "Anfälle" von Luftsprüngen und Powerslides erklären. Außerdem liebt er sein Sandbad über alles.
Auf die Damenwelt scheint er eine besondere Wirkung zu haben, bei seinem Charme verwandelt sich sogar die streitbare Rajani in ein sanftes Lämmchen.

























Rajani-Rosalith

2006


"Rajani" ist Sanskrit und bedeutet "die Nacht", ein Name, der wunderbar zu ihrem komplett nachtschwarzen, seidig glänzenden Fell passt. Ihren zweiten Namen, "Rosalith", bekam sie von jemandem, der sie aus sehr schlechten Verhältnissen gerettet hat. Mit sechs Monaten hat sie wahrscheinlich schon zwei- oder dreimal Babys auf die Welt bringen müssen, wovon die ersten wohl umgebracht wurden.
Rajani ist das temperamentvollste Kaninchen, das mir bisher begegnet ist. Wenn ihr etwas nicht passt, tut sie das durchaus mit deutlichem Zwicken kund. Dafür schleckt sie einem aber auch gerne mal die Hand. Unter ihren Artgenossen (und mittlerweile auch bei der Tierärztin) ist sie als Schlägerbraut berüchtigt - sie duldet nur den charmanten Yuuki in ihrer Nähe.






























In Memoriam




Wer fühlt mit uns? Stiefmutter Natur,
Zu groß für Hassen
und Lieben,
Hat spielend unsres
Namens Spur
Ins rinnende Wasser
geschrieben.

Wilhelm Hertz, (1835-1902), deutscher Dichter, Wissenschaftler und Epiker




Kira




2003-2007





Es weht der Wind ein Blatt vom Baum
Von vielen Blättern eines.
Dies eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von meinem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
mir immer wieder fehlen.




Majiste (Majo)




2003-2005



Eines Morgens wachst du nicht mehr auf, die Vögel aber singen wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf. - Nur du bist fortgegangen - Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück

Johann Wolfgang von Goethe





Vinnie




1998-2002



Die Liebe ist stärker als der Tod, nicht verloren, nur vorausgegangen.

Michelangelo





Bunny




1989-2002